News

Das Neuste aus der Region

Hier finden Sie die aktuellen Medienmitteilungen des WWF Graubünden und WWF Glarus.

WWF und Pro Natura verzichten auf eine Beschwerde gegen den Abschuss eines Wolfes in Klosters. Die nötige Schadenschwelle wurde knapp erreicht, jedoch waren weitaus die meisten gerissenen Schafe ungeschützt. Die Verbände verlangen nun eine Verkürzung…

weiterlesen

Der kleine Gartenschläfer und andere Kleinsäuger verabschieden sich bald in den Winter-schlaf. Andere wie das Mauswiesel bleiben im Winter aktiv und gehen unter der Schneedecke auf die Jagd. Bevor sich die Tiere ins Winterquartier begeben oder sich…

weiterlesen

Die Schweiz leidet unter einer anhaltenden Hitzewelle. In der Stadt Chur ist das Problem besonders akut: Aufgrund übermässig viel versiegelter Fläche heizt sich die Stadt bis zu 10 Grad stärker auf als die Umgebung. Die Initiant:innen der…

weiterlesen

Die Naturschutzorganisationen anerkennen den Handlungsbedarf beim Beverin-Rudel. Die beginnende Spezialisierung auf Kühe ist zu verhindern, weshalb das rasche und zielgerichtete Eingreifen des Kantons unterstützt wird. Vom Beverin-Rudel darf aber…

weiterlesen

Der Schweizerische Nationalpark, die Engadiner Kraftwerke und verschiedene Umweltverbände erarbeiten ein neues, optimiertes Sanierungsprojekt für den mit Polychlorierten Biphenylen (PCB) belasteten Fluss Spöl im Nationalpark. Damit werden die…

weiterlesen

Mitte Mai haben die Glarner:innen die 60 Mitglieder des Landrats gewählt. Fünf Glarner Umweltorganisationen haben sich zusammengeschlossen und das Umweltrating initiiert. Mit grossem Interesse werden die Umweltorganisationen die Landratsdebatten in…

weiterlesen

In der Schweiz wurden heute Höchsttemperaturen gemessen. Nach einer Tropennacht stiegen die Temperaturen in Chur auf 34 Grad. Je nach Standort zeigte das Thermometer sogar über 40 Grad.

weiterlesen

Der WWF Glarus lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Donnerstag, 5. Mai, in Ennenda statt. Nach einer Führung von Boris Juraubek durch seinen Permaklutur-Garten, findet die Mitgliederversammlung im ReVier in…

weiterlesen

11 Organisationen und Parteien lancieren zusammen mit UmverkehR die «Stadtklima-Initiative» in Chur. Mit der Initiative soll während zehn Jahren jährlich ein Prozent des Strassenraums auf Stadtgebiet in Grün-, Fuss- und Veloflächen umgewandelt…

weiterlesen

Am 15. Mai finden die Gesamterneuerungswahlen des Landrates im Kanton Glarus statt. Wie stehen die Kandidatinnen und Kandidaten zu Klimaschutz, Biodiversität, und erneuerbaren Energien? Die Glarner Verbände von WWF, VCS, Pro Natura, BirdLife und der…

weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print